„Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden“ …

Gestern ein ruhiger Tag mit der Familie im Wald.
Buchen, Linden, Eichen, Schluchten, Spechte, Kobolde, Vogelgesang, Holzofenbrot und ein Schlossgespenst an der Burg Rabenstein im hohen Fläming. Ein zauberhafter Ort.
Auf dem Weg ins Tal entstehen Fotos. Wir kommen an einer Tafel vorbei, die ein Gedicht von Erich Kästner darbietet:

Die Seele wird vom Pflastertreten krumm.
Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden
und tauscht bei ihnen seine Seele um.
Die Wälder schweigen. Doch sie sind nicht stumm.
Und wer auch kommen mag, sie trösten jeden.

 

Pindo

3 Gedanken zu „„Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden“ …

  1. jrBustamante

    Dazu Folgendes:
    »SCHATTEN des UNBEKANNTEN BAUMS«
    Eines Tages hielt er vor einem Baum an. Blickte auf Blätter, Zweige und Früchte. Kein Gärtner konnte ihm Auskunft geben: Name und Herkunft unbekannt. Da sagte er sich: weder kenne ich diesen Baum noch begreife ich ihn; gleichwohl weiß ich: seit ich ihn sah, sind mir Herz und Seele jung und frisch geworden. Also werde ich unter seinem Schatten bleiben.
    Dschalal ad-Din Muhammad Rumi: »Maktubat« (Deutsch: j.r.Bustamante)

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Pindo Autor

      Man sieht: Naturerfahrungen sind zeitlos.
      Vielen Dank für diesen wunderbaren Kommentar. Wie schön, wenn ein Blogeintrag solche Assoziationen hervorruft…

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. jrBustamante

        Lieber Pindo, zuerst einmal vielen Dank für deine Antwort zu meinem Kommentar, der mir etwas unpersönlich geriet, da ich bloß die Worte des großen RUMI wiedergab.
        Ich hatte schon zu deinen inspirierenden Fotos der »Costa da Morte« etwas geschrieben, allerdings auf google+, da mein WordPress-Konto unerreichbar war.
        Mittlerweile geht es wieder, also hier bin ich.
        Zu deinem Künstler-Blog-Namen muss ich sagen, er erinnert mich an die Nachbarstadt, in der meine Familie lebt, in Brasilien: PINDA(monhangaba). Nur so zum Jux!
        Gelegentlich komme ich wieder vorbei und hinterlasse etwas Persönlicheres!
        Viele sonnige Grüße aus dem Morrazo!

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.