Im Morgengrauen …

… entstanden diese Bilder heute morgen an einem See westlich von Potsdam. Ich war tatsächlich bereits um 4:30 auf den Beinen und habe mich zur Wanderung um den See aufgemacht. Wunderbare Farbwechsel von Grau über Blau bis zur aufstrahlenden Morgensonne waren die Belohnung. Ein Biber, der vor mir im Wasser eine Stunde dreht und dann mit einem peitschenden Schlag seines Schwanzes untertaucht. Die Stimmen unzähliger Vögel, ruhige Reiher, die auf ein Frühstück aus sind. Welch ein Fest der brandenburgischen Natur. Und ich mitten drin.

Pindo

 

 

 

Ein Gedanke zu „Im Morgengrauen …

  1. Bruno Broeking

    Lieber Adrian,

    sehr schöner Beitrag mit tollen Fotos. Dein Beitrag im Morgengrauen hat uns sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße – EB und BB –

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s